Vermarktungsverein Saalachtaler Bauernprodukte

VereinsmanagerDirektvermarkter

Der „Vermarktungsverein Saalachtaler Bauernprodukte“ wurde im Herbst 1993 auf Initiative von Forsthofalm-Wirt Franz Widauer in Leogang gegründet und hat derzeit ca. 100 Mitglieder aus Landwirtschaft und Gastronomie sowie 3 Metzgereien als Partner für Frischfleisch sowie einige unterstützende Mitglieder.  Eine wesentliche Säule ist die Partnerschaft zwischen Landwirtschaft, Gastronomie bzw.
Hotellerie sowie Fleischergewerbe, alle drei Bereiche sollen davon profitieren.

Übergeordnetes Ziel des Vereins ist es, die bäuerliche Klein- und Mittelstruktur und damit zusammenhängend die Naturlandschaft als Grundlage für den Fremdenverkehr zu erhalten. Almen und Wälder, die in bäuerlichem Besitz sind, werden in der Tourismuswerbung immer wieder stark vermarktet. Diese Landschaftspflege der Bauern gehört entsprechend abgegolten. Jeder der unsere herrliche Natur nutzt, soll über das bäuerliche Endprodukt einen kleinen Beitrag dazu leisten. Um dies zu verwirklichen, wurden folgende allgemeine Ziele umgesetzt:

Aufbau einer gemeinsamen Vermarktungsschiene im Pinzgauer Saalachtal unter einem gemeinsamen Logo Förderung des Direktabsatzes von Bauernprodukten und damit verbunden eine höhere Wertschöpfung laufende Information der Mitglieder über gesetzliche Neuerungen (Hygienerichtlinien, Aufzeichnungspflichten, ....) etc. in Rundschreiben Werbung für die Mitglieder über aufgelegte Prospekte

Bereich Rindfleisch: Zusammenarbeit zwischen den bäuerlichen Mitgliedern und der Gastronomie sowie dem Fleischergewerbe; Der Bauer erhält für sein Rind, wenn es bestimmten Qualitätserfordernissen entspricht, einen Mehrpreis von 10 %. Der Metzger schlägt, da er nicht das gesamte Rind zum erhöhten Preis vermarkten kann, etwa 15 % auf die Waren auf, die an die Gastronomie gehen. Der Wirt verrechnet diese 15 % ohne Gewinn an den Endverbraucher weiter („gut angelegter Werbeeuro“).


Ansprechpersonen

  • NameDI Johann Eßl

Produkte / Angebote / Dienstleistungen


Bauernladen in Saalfelden - Öffnungszeiten:


Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag von 8:00-12:00 Uhr
Freitag von 14:00-18:00 Uhr

Telefon und Fax: 06582 74295


Branchen

  • Direktvermarkter
  • Nahrungsmittel

Hinweis zu den Einträgen

Die Gemeinde Leogang bietet mit den Gelben Seiten der Leoganger Wirtschaft die Möglichkeit, ihre Kontaktdaten an die Besucher dieser Webseite weiterzugeben. Sie können Ihren Betrieb selbst eintragen. Dazu ist eine einmalige Registrierung erforderlich. > HIER < können Sie Ihre Daten bekanntgeben, bzw. sich registrieren.